Abbau der Arbeitslosigkeit verlangsamt sich laut IAB

Das IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt im Monat Juni gegenüber dem Vormonat um 0,5 auf 103,6 Punkte. Damit sinkt der Frühindikator zum weiteren Mal. „Die internationalen Handelskonflikte hinterlassen in der deutschen Konjunktur erste Spuren“, sagt Enzo Weber, Leiter des IAB-Forschungsbereichs „Prognosen und gesamtwirtschaftliche Analysen“. Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist ein Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), der auf einer monatlichen Umfrage der Bundesagentur für Arbeit unter allen lokalen Arbeitsagenturen basiert.

Quelle: IAB

Abbau der Arbeitslosigkeit verlangsamt sich laut IAB